Bittersüße Orangen-Joghurt-Creme mit Schokolade

Für 4 Personen:

  • 2 Bio-Orangen
  • 350 g griechisches Joghurt (10%)
  • 60 g weiße Schokolade
  • 1-2 EL Zucker nach Geschmack
  • 1 gehäufter EL Sesamsamen

Einen Topf mit Wasser erhitzen. Die Orangen waschen und im Ganzen (samt Schale) eine Stunde weichkochen. Orangen aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.

Orangen aufschneiden, etwaige Kerne entfernen. Eine Orange samt Schale in Stücke schneiden, von der zweiten Orange die Schale entfernen (sie wird nicht mehr benötigt) und nur das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Orangenstücke mit und ohne Schale gemeinsam pürieren.

Orangenpüree in einer Schüssel mit dem Joghurt verrühren (das Joghurt nicht mit der Orange pürieren, sonst büßt es seine Konsistenz ein!). Weiße Schokolade vorsichtig schmelzen und unter das Orangenjoghurt rühren. Mit Zucker je nach gewünschtem Süßegrad abschmecken.

Den Sesam in einer Pfanne fettfrei rösten, bis erste Sesamsamen zu hüpfen beginnen. Sesam auf die Creme streuen.

 

Rezepte von Dr. Eva Derndorfer