Infomaterial zu Schokolade und Kakao für Schulen und Institute

 

 

Schokoladen-Seiten (Broschüre)

Alle lieben Schokolade, dieses verlockend duftende Erzeugnis aus den Samenkernen der tropischen Kakaofrucht. Da aber kaum jemand die Hintergründe dieser exotischen Produktwelt kennt, ist hier ganz bewusst „von der Natur eines Genusses“ die Rede.

Wenn auch Kakao, Schokolade und Schokoladenerzeugnisse in unserer Zeit mit modernsten, elektronisch gesteuerten Produktionsanlagen hergestellt werden – den Ursprung des Kakaos umweht immer noch ein Hauch von Geheimnis.

Historischer Hintergrund

Der Ursprung von Kakao geht zurück bis zu den Azteken und begeisterte schnell auch die europäischen Entdecker Lateinamerikas und der Siegeszug von Kakao und Schokolade begann. In Europa entstanden in diesem Zuge die ersten Schokoladenbetriebe und Manufakturen, die sich bis hin zur industriellen Fertigung weiterentwickelten.

Kakao

Der Name Kakao stammt von seiner botanischen Bezeichnung Theobroma Cacao Linné, aus dem griechischen übersetzt bedeutet das die „Speise der Götter“. Der Anbau und die Ernte der besonderen Pflanze erfordern  bis heute viel Handarbeit, die Hauptanbaugebiete für Kakao sind in Westafrika, Ghana und die Côte d’Ivoire.

Anschauungsmaterial Kakaobohnen

Auf Anfrage verschickt SchokoInfo Kakaobohnen als Anschauungsmaterial für den Schulunterricht und Projektwochen.

Bitte beachten, die Probe ist nicht zum Verzehr geeignet.

Anschauungsmaterial Kakaonibs

Auf Anfrage verschickt SchokoInfo Kakaonibs als Anschauungsmaterial für den Schulunterricht und Projektwochen.

Bitte beachten, die Probe ist nicht zum Verzehr geeignet.