Die Kakaoernte

Bei der Kakaoernte werden die reifen Früchte – wie schon vor 500 Jahren – von Hand mit scharfen Messern abgeschlagen. Alle Modernisierungsmethoden mit Hilfe technischer Mittel die Kakaoernte zu erleichtern, sind gescheitert. Sie ist und bleibt eine beschwerliche Arbeit und erfordert zudem von den Erntearbeitern ein gutes Beurteilungsvermögen für den Reifegrad der Früchte. Zudem ist äußerste Sorgfalt beim Abschneiden der Früchte geboten. Schneidet man die Früchte zu dicht am Baum ab und verletzt dabei vielleicht noch die Rinde, dann kann das zu Infektionen führen, die sich schnell auf den ganzen Baum ausbreitet.

ernten in handarbeit

Die Kakaoernte ist eine mühselige Arbeit, die auch heute noch ausschließlich von Hand ausgeführt werden muss

berabeitung der ernte

Die frisch geernteten Früchte werden zu Sammelplätzen gebracht, wo sie mit geschickten Machetenhieben geöffnet werden


Wir über uns

Das Info-Zentrum Schokolade ist eine Einrichtung der Produktgruppe Schokolade, Schokoladewaren und Kakao im Bundesverband der deutschen Süßwarenindustrie e.V., Bonn.

Wir sind Kontaktstelle für Journalisten, Autoren und Redakteure der Print-, Hörfunk- und TV-Medien als auch Informationsquelle für Lehrer aller Schultypen, Studenten, Handelsorganisationen und interessierte Verbraucher.

Kontakt

 Telefon: +49 (0)2202. 124 010 -2
 Email: 
 Website: www.schokoinfo.de

 Logo Infozentrum Schokolade

Infozentrum Schokolade

Untere-Conrad-Valdor-Str. 16
51519 Odenthal
Deutschland