Sommerfrisch und schokoladig lecker: Pollo con Molo

Die Sommermonate haben begonnen, das warme Wetter beschert gute Laune, köstlich aromatische Erdbeeren und erfrischendes Speiseeis runden das Sommergefühl ab.

Und wenn im Sommer die Temperaturen steigen, stellt sich oft die Frage nach einem passenden genussvollen Essen. Aus tropischen Regionen locken exotische Gerichte, die mit schärferen Gewürzen verfeinert Abkühlung versprechen. Doch ob scharfe Gewürze wie zum Beispiel Chili wirklich dazu beitragen, den Körper an heißen Tagen zu kühlen, wie in vielen Stellen im Internet zu finden ist, darüber gibt es keine eindeutigen wissenschaftlichen Belege.

Fest steht aber, dass in den besonders heißen Regionen der Welt entlang des Tropengürtels die Küche mit schärferen Gewürzen arbeitet als in klimatisch gemäßigten Zonen. Dies könnte auch historische Gründe haben, da scharfes Essen antibakteriell wirkt und den Körper somit vor Infektionen schützt sowie den Stoffwechsel anregt.

In Mexiko wird traditionell und wenn es heiß ist Pollo con Molo zubereitet und serviert. Dabei ergänzen sich feuriges Chili und aromatischer Kakao zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis. Zusammen mit einem frischen Salat an heißen Tagen oder auch ergänzt um Bohnen oder Reis ist es ein genussvolles Gericht, um Schokolade einmal anders zu genießen. Hier geht es zum Rezept