Nachhaltigkeit im Kakaosektor


Schokolade ist ein Lebensgefühl und der bevorzugte süße Genuss der meisten Europäer. In ihr steckt der Rohstoff Kakao. Vielen Verbrauchern ist nicht bekannt, dass Kakao insbesondere aus den Ländern des Südens stammt und von Kleinbauern angebaut wird.

Ein Team des BDSI hat Kakaobauern und Kooperativen in Westafrika besucht, um sich vor Ort ein Bild zu machen. Der Film berichtet auch über das Forum Nachhaltiger Kakao.

Sustainability in the Cocoa Sector


Chocolate is a way of life, and the preferred sweet delight of most Europeans. Almost one million tons of it are produced every year. Cocoa is the raw material for our favourite chocolate. Cocoa is grown in more than 40 tropical countries around the world, including Indonesia, Brazil and Ecuador. West Africa is the most important cocoa growing region, with the main supplier being Ivory Coast.

A team of the BDSI, the German Cofectionary Association, visited a few cooperatives in Westafrica. This Film also reports on the German Initiative on Sustainable Coco.

Kakaoanbau in Lateinamerika


Lateinamerika ist die Herkunftsregion der Kakaopflanze. Bis heute wird im tropischen Teil Lateinamerikas Kakao angepflanzt und verarbeitet, in der Region werden auch viele seltene Sorten sowie besonders aromatische Edelkakaos angebaut.

Die nachfolgenden fünf Videos zeigen die Besonderheiten des Kakaoanbaus in Lateinamerika. Im ersten Video geht es um das besondere Ökosystem “tropischer Regenwald”.

Gute Nachbarschaft – wie der Kakao am liebsten wächst


Regenwaldexperten erklären das komplexe Ökosystem des tropischen Regenwaldes mit seinem Reichtum an Tier- und Pflanzenarten. Der tropische Regenwald bietet der Kakaopflanze im Zusammenspiel mit anderen Pflanzen die besten Lebens- und Wachstumsbedingungen.

Kakao-Vielfalt und -Sorten


Wir haben das “Tropical Agricultural Research and Higher Education Center”, CATIE, in Costa Rica besucht. Das Institut erforscht den Kakaoanbau und bewahrt Kakaosorten. Bei CATIE ist die Faszination für die Kakaopflanze und deren wertvolle Frucht greifbar.

Kakaokrankheiten natürlich bekämpfen


Viele Kakaobauern verzichten auf den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln, denn sie wissen, wie sie ihre Bäume auf natürliche Weise schützen können. Experten zeigen in diesem Beitrag Beispiele für eine natürliche Krankheitsbekämpfung bei Kakaobäumen.

Kakaoanbau in Lateinamerika


Am Beispiel des Kakaobauern Daniel South aus Costa Rica, zeigen wir die Besonderheiten des Kakaoanbaus in Lateinamerika.