Weißer Schokoladen-Hefezopf

Als PDF herunterladen

Zubereitung:

  1. Milch, Zucker, Vanillezucker, Salz und Hefe verrühren und zur Seite stellen. 100 g Schokolade hacken und mit Mehl, Puddingpulver, Butter und dem Ei verkneten. Milch-Hefe-Mischung dazugeben und zu einem glatten Teig kneten. Eventuell noch etwas Mehl zufügen, falls der Teig noch klebrig ist.
  2. Den Teig abgedeckt 2 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen. Nach dem Ruhen den Hefeteig nochmals gut durchkneten, in 2 Teile zerteilen. Aus den Teigteilen einen als Nest geformten, festen Zopf flechten.
  3. Den Zopf auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und abgedeckt nochmals 30 Minuten gehen lassen, bis der Zopf sein Volumen sichtbar vergrößert hat.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 30 Minuten backen, anschließend gut abkühlen lassen.
  5. Weitere 100 g Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, den Hefezopf damit bestreichen, und mit Schokoraspeln dekorieren.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Ruhezeit: 2 Stunden 30 Minuten

Backzeit: 30 Minuten

Gesamtzeit: 3 Stunden 30 Minuten

Zutaten für 20 Stück:

  • 250 ml lauwarme Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Päckchen Bourbon Vanillezucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 200 g Weiße Schokolade
  • 475 g Mehl
  • 1 Päckchen Puddingpulver, Vanillegeschmack
  • 60 g weiche Butter
  • 1 Ei, Klasse M
  • 10 g Schokoraspel

Nährwert pro Stück:

  • Kcal: 192
  • KH: 28,0 g
  • Kj: 808
  • Fett: 6,6 gEW: 4,6 g

Tipp:

Mit gefärbten Eiern dekorieren.